Benutzername
Passwort

Archivbetrieb

Umfassendes Angebot für Datenarchivierung


MERKMALE VON ARCHIVIERUNG

Datensicherung dient der kurzfristigen Verfügbarkeit von aktuell genutzten Daten, solange diese gebraucht werden. Im Gegensatz dazu dient Archivierung der langfristigen Sicherung von Daten, die nur noch selten genutzt werden. Dazu gehören eine Klassifizierung der Daten nach Aufbewahrungszeit sowie regelmäßige Dearchivierungstests (also Zugriffe auf Archivdaten und Prüfung der entnommenen Daten).

 

BESTANDTEILE DES ANGEBOTES

Das Produkt Archivbetrieb enthält
– die Erstellung eines Archivierungskonzeptes,
– Definition und Einrichtung von Zugriffsmöglichkeiten,
– den Betrieb eines dedizierten Archivservers,
– Überwachung/Wartung von Archivserver und -prozessen sowie
– regelmäßige Entnahmetests.
Der Archivserver sammelt festgelegte Daten aus dem Kundennetzwerk und archiviert sie in mindestens einem der genioDATA-Rechenzentren.
Je nach Sicherungslevel werden auch zwei oder mehr Kopien der Daten vorgehalten.
Die zu archivierenden Daten können Office-Dokumente, Bilder, Videos, PDFs, Datenbanken, Emails und andere sein.

 

KOSTEN

Der Festpreis für den Archivbetrieb ist im Wesentlichen abhängig vom Datenvolumen, der Kopienzahl und den Zugriffsszenarien und beginnt ab € 450 monatlich (zzgl. MwSt.).

 

VORTEILE

Mit diesem Angebot
– entlastet der Kunde seine eigene IT durch Auslagerung von Daten, die nicht mehr sofort verfügbar sein müssen,
– stellt eine Aufbewahrung gemäß gesetzlicher und anderer Vorschriften (Verbände, Verträge) sicher.